Titelbild

Weihnachtsspecial im Sprengelmuseum Hannover zur Ausstellung “Elementarteile”

Zu seinem 40-jährigen Jubiläum präsentiert das Sprengel Museum Hannover im Erweiterungsbau die Ausstellung ELEMENTARTEILE. Was sind die Kernbestandteile der Institution? Was ist Kunst, und woraus besteht Kunst, worauf bezieht sie sich, und wovon handelt sie? In zehn Themenräumen befragt sich das Sprengel Museum Hannover als Institution und seine Sammlung nach solchen grundlegenden Fragen.

Welche Rolle spielt die Farbe als einer der Grundbausteine in der Kunst, welche Materialien nutzen die Künstler*innen, und nach welchen Form- und Gestaltungsprinzipien agieren sie? Auf welche Wirklichkeit(en) beziehen sich Werke zwischen Konzeptkunst, Abstraktion und Figuration? Welche Inhalte spielen dabei eine Rolle, welche Geschichten werden erzählt, wie spiegelt sich Geschichte in der Kunst? ELEMENTARTEILE lässt mehr als 150 Werke aus dem 20. Jahrhundert und der Gegenwartskunst aufeinandertreffen und zeigt ein beeindruckend breites Spektrum von Ausdrucksmöglichkeiten in Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und Film von Künstler*innen wie Max Beckmann, Louise Bourgeois, Grethe Jürgens, Niki de Saint Phalle, Pablo Picasso und Gerhard Richter.

Termin: Freitag,der 27.12.2019  um 14.00-15.00h

Führung durch die Ausstellung. Anschließend laden wir zum gemütlichen Kaffeetrinken im Bell´Arte ein. Hier erwartet Sie ein kleines Überraschungspräsent.

Die Bearbeitungsgebühr beträgt für BDK-Mitglieder 10 € (Studenten/Referendare 5 €).Gerne können Sie Kunstfreunde oder (Ehe-) Partner mitbringen. Diese müssten einen Unkostenbeitrag von 25 € überweisen. Die Anreise erfolgt individuell .

Die Aufnahme auf die Teilnehmerliste erfolgt erst nach Überweisung auf das  Postbankkonto

BDK e.V. Fachverband für Kunstpädagogik
IBAN: DE88 2501 0030 0003 8853 03
Anmeldeschluss: 18.12.2019

Verbindliche Anmeldung unter Angabe des Namens, der Mitgliedsnummer und der Überweisung der Bearbeitungsgebühr bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!